Der Spezialist für die jüngsten Generationen des Musikpublikums

Soundabout ist spezialisiert auf die Konzeption, Organisation und Durchführung von Konzerten und Workshops für Kinder und Jugendliche. Mit innovativen Ansätzen und einer konsequent auf Partizipation ausgerichteten Philosophie schaffen unsere Veranstaltungen Zugänge zum klassischen Konzert, bauen emotionale Brücken zu den Musikern und begeistern das junge Publikum für die gespielten Werke und für Musik allgemein. Zu unseren Kunden zählen Konzertsäle, Orchester, Kulturhäuser, Kommunen, Festivals, Ensembles und freie Künstler, die spezielle Angebote für die „nächste Generation“ ihres Publikums machen wollen.

Grenzenlos musikalisch

Die Musik ist eine Grenzen und Kulturen übergreifende, universelle Sprache – und deshalb arbeitet auch Soundabout über Grenzen hinweg. Die Mehrsprachigkeit des Standorts Luxemburg hilft uns bei der Umsetzung unserer Projekte in deutsch- und französischsprachigen Ländern: Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz sind wir auch in Frankreich und Belgien aktiv.

Der Kopf hinter Soundabout

Gegründet wurde das Unternehmen Soundabout s.à r.l. im November 2012 von Arend Herold. Sein Studium (Musik auf Lehramt) bildet die musikwissenschaftliche, methodische und pädagogische Basis für erfolgreiche Musikvermittlungsprojekte. Vor der Gründung von Soundabout arbeitete er neun Jahre lang beim Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) sowie später bei der Philharmonie Luxembourg für die Musikvermittlungsabteilung „login:music“. Arend Herold steht den Kunden von Soundabout bei allen Projekten persönlich mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite.