Klaus Brettschneider

Komplexe Kompositionen unterhaltsam erklären – damit begeistert der Musikvermittler und Schlagzeuger Klaus Brettschneider Zuschauer aller Alterskategorien.

Seine musikalische Laufbahn begann Klaus Brettschneider als Sänger im berühmten Tölzer Knabenchor. Als Solist trat er z.B. in Monteverdi-Opern unter Nikolaus Harnoncourt oder in Wagners Tannhäuser bei den Bayreuther Festspielen unter Sir Colin Davis auf. Nach seinem Schlagzeugstudium am Münchner Konservatorium und einer Meisterklasse bei Peter Sadlo machter er Station im Theater am Gärtnerplatz in München sowie bei der Robert-Schumann-Philharmonie in Chemnitz. Seit 1995 ist der Schlagzeuger Klaus Brettschneider beim Orchestre Philharmonique du Luxembourg engagiert. Zudem ist er Gründungsmitglied des Education Departments login:music des OPL und war dort bis zum Ende der Saison 2012/2013 als Musikpädagoge aktiv an der Umsetzung von Musikvermittlungsprojekten beteiligt. Neben der Konzeption von Schul- und Familienkonzerten erarbeitet er Workshops, hält Lehrerfortbildungen und entwirft Musikvermittlungskonzepte für Erwachsene.

Artist Brettschneider